Bootsverleih am Samannshof : Spaß für die ganze Familie
Jungpfadfinder der DPSG Rheurdt gestalten ein Ruderboot nach ihren Ideen.
Bei unseren jährlichen Kahnfahrten am Samannshof entstand eine Idee: Wir wollten ein Ruderboot des Verleihes selbst bemalen.

Mit der Unterstützung des Besitzers, Herr Johann, der uns ohne zu zögern eines seiner Boote zur Verfügung stellte, schritten wir, getreu unserem Motto „Chaoten aktiv“, zur Tat.

Innerhalb von zwei Gruppenstunden bekam der „Chaotenkahn“ einen schicken Anstrich inklusive „Kuschelbank/Liebesnest“. Unsere Erfahrungen beim malen: Farbe klebt, Reiniger stinkt aber streichen macht Spaß. Mit viel Freude ließen wir nun unseren Kahn zur Jungfernfahrt zu Wasser und wurden anschließend von Herrn Johann, der sich über seinen bunten Neuzuwachs sehr freute, mit einem Eis belohnt.

Nun steht das Schmuckstück am Samannshof für alle Ruderbegeisterten bereit. Wir wünschen allen viel Spaß damit und hoffen das trotz des wilden Rudern, der Wettrennen und weiteren Spielchen auf dem Wasser, die Entchen und der stolze Schwan nicht allzu doll geärgert werden.


Veröffentlicht am 06.11.2008 um 15:21 Uhr

Autor: Unbekannt